Aktuelles

    Zippel16

    Faire Erstattung der Kindergarten- und Hortbeiträge erreicht

    „Im Ringen um die Rückerstattung der Kindergarten- und Hortbeiträge haben wir entscheidende Verbesserungen erreicht. Es ist uns gelungen, eine unverhältnismäßige Belastung von Eltern und Kommunen im Altenburger Land zu verhindern.“ Das sagte der CDU-Abgeordnete Christoph Zippel zu dem am Freitag im Thüringer Landtag verabschiedeten Gesetz zur Beitrags-Rückerstattung nach Corona-bedingten Schließungen von Betreuungseinrichtungen. Zippel stimmte für das Gesetz, dessen rot-rot-grüner Erstentwurf vor den Änderungen der CDU noch etliche Mängel enthalten habe.

    Beitrag lesen
    Erich Maeder Grundschule 1 Jpg

    Sprach-Kindergärten müssen weiter gefördert werden

    Den Sprachkindergärten im Altenburger Land droht das Aus zum Jahresende. Davor hat der lokale CDU-Landtagsabgeordnete Christoph Zippel gewarnt. „Der Bund muss seine Entscheidung, das Förderprogramm für Sprach-Kindergärten zu streichen, schnellstens rückgängig machen. Die Ampel-Koalition sendet ein fatales Signal.“ Jahrelang lief das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ auch im Altenburger Land. Konkret sind 17 Einrichtungen im Landkreis betroffen. Mit dem Programm werden Fachkräfte finanziert, die sich um Kinder mit Sprach-Förderbedarf kümmern.

    Beitrag lesen
    Zippel Fraktionsklausur 2021

    Landesregierung lässt Kommunen mit Flüchtlingsunterbringung allein

    Am vergangenen Donnerstag fand im Thüringer Landtag eine Sondersitzung des Migrationsausschusses statt. Auf Antrag der CDU-Fraktion ging es um die zunehmenden Probleme der Kommunen bei der Unterbringung der ukrainischen Flüchtlinge. Die Union forderte unter anderem, dass das Land die eigenen Liegenschaften zur Verfügung stellen solle. Der CDU-Landtagsabgeordnete Christoph Zippel erklärte dazu: „Die Sondersitzung war enttäuschend. Entscheidende Fragen blieben erneut ungeklärt.”

    Beitrag lesen
    Christoph Zippel Vorm Buero

    Neustart-Bonus für Sportvereine im Altenburger Land kommt

    Der von der CDU-Landtagsfraktion in den Haushaltsverhandlungen durchgesetzte Neustart-Bonus für Sportvereine wird endlich von der Landesregierung ausgezahlt. Zwei Million Euro stehen thüringenweit für Sportvereine, die Mitglied im Landessportbund (LSB) sind, bereit. 134 Vereine im Altenburger Land profitieren von der Förderung.

    Beitrag lesen
    Zippel Fraktionsklausur 2021

    CDU-Fraktion stellt Energie-Plan für Thüringen vor

    Im Streit um den Ausbau der Windkraft in Thüringen hat der CDU-Landtagsabgeordnete Christoph Zippel zusammen mit seiner Fraktion einen Energie-Plan für Thüringen vorgelegt. „Das Thema Energieversorgung muss in Thüringen absolute Priorität haben. Unser Energie-Plan stellt die Sicherheit und Bezahlbarkeit für Bürger und Wirtschaft in den Mittelpunkt“, sagte Zippel.

    Beitrag lesen