Zippel 13 Pp
Für unser Altenburger Land
Dsc08535

Landtag beschließt leichtere Beschaffung von Feuerwehr-Ausrüstung

Der CDU-Landtagsabgeordnete Christoph Zippel hat gemeinsam mit seiner Fraktion spürbare Verbesserungen für die Freiwilligen Feuerwehren auch im Altenburger Land auf den Weg gebracht. In der jüngsten Plenarsitzung beschloss der Thüringer Landtag einstimmig einen CDU-Antrag zu deren Stärkung. „Die Kameradinnen und Kameraden brauchen mehr Unterstützung vom Land. Ohne die Freiwilligen Feuerwehren geht beim Brand- und Katastrophenschutz im Altenburger Land gar nichts. Deshalb soll die Beschaffung von Feuerwehrausrüstung unterstützt und vereinfacht werden“, erklärte Zippel. Aktuell sei die Beschaffung oft sehr aufwändig und teuer, so der CDU-Abgeordnete weiter.

Beitrag lesen
Dsc04151

Behörden brauchen klare und verständliche deutsche Sprache

Im Thüringer Landtag hat sich Christoph Zippel erfolgreich für den Verzicht auf Gendersprache in der Landesverwaltung eingesetzt. Durch den Antrag seiner CDU-Fraktion wird die Landesregierung vom Landtag dazu aufgefordert, künftig Gendersternchen, Binnen-I oder Doppelpunkte aus ihrer Schriftsprache zu verbannen. Im Altenburger Land entfaltet der Beschluss Wirkung unter anderem bei der Polizei und beim Finanzamt. Die dem Landkreis oder Städten und Gemeinden zugeordneten Behörden wie Bürger- oder Sozialamt werden nicht von dem Landtagsbeschluss erfasst, denn sie liegen in der Hoheit der Kommunen.

Beitrag lesen