Grundschüler aus Windischleuba besuchen Christoph Zippel im Landtag
Schuelergruppe Windischleuba 21 05 2019

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Christoph Zippel besuchten am 21. Mai 2019 rund 30 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Windischleuba den Thüringer Landtag. Die Gäste aus dem Wahlkreis des CDU-Abgeordneten informierten sich über die Arbeit des Landesparlamentes und der Thüringer Volksvertreter.

Im Plenarsaal erfuhren die Schüler unter anderem, wie das Thüringer Landeswappen entstanden ist, wie die Wahl zum Landtag funktioniert und welche Aufgaben das Landtagspräsidium hat. In einer simulierten Plenarsitzung debattierten die Schüler darüber, ob die sechswöchigen Sommerferien in Thüringen auf drei Monate verlängert werden sollen. Nach einer lebhaften Diskussion stimmten die kleinen Parlamentarier mit absoluter Mehrheit gegen eine Verlängerung der Sommerferien.

In der anschließenden Fragerunde erzählte Christoph Zippel den Schülern von seinen Beweggründen, in der Kommunalpolitik aktiv zu werden und sich dann um ein Mandat im Landtag zu bewerben. Zudem erklärte der Abgeordnete, wie sein Tagesablauf als Parlamentarier aussieht und welche Aufgaben er als gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion hat.

„Nachdem ich letztes Jahr schon zum Vorlesetag in der Grundschule Windischleuba zu Gast sein durfte, habe ich mich besonders gefreut, dass es heute mit dem Gegenbesuch geklappt hat“, sagte Zippel. „Die Schüler sollen sehen: Politik ist nicht etwas, was irgendwo ‚da oben’ gemacht wird. Jeder kann Einfluss nehmen, mitbestimmen und vor allem auch selbst aktiv werden. Ich hoffe, ich konnte die Schüler für Politik begeistern. Wer weiß, vielleicht war ja heute ein zukünftiger Stadtrat oder eine zukünftige Bürgermeisterin dabei“, so Zippel abschließend.

Information für Lehrerinnen und Lehrer:

Für jeden Abgeordneten übernimmt der Thüringer Landtag einmal pro Halbjahr die Reisekosten einer Schülergruppe nach Erfurt und zurück inkl. Mittagsimbiss. Falls Sie Interesse haben, mit Ihrer Schulklasse den Thüringer Landtag zu besuchen, wenden Sie sich bitte an das Wahlkreisbüro des Abgeordneten Christoph Zippel, Weibermarkt 4, 04600 Altenburg (Tel. 03447 5733940).